Zukunft ERDGAS e.V

Aufgaben und Ziele unseres Vereins

Positionierung von erdgas im energiemarkt von morgen

Die Neuausrichtung der Energiepolitik der Bundesregierung erhöht die Komplexität politischer Rahmenbedingungen und stellt die Erdgaswirtschaft vor große Herausforderungen. Die ehrgeizigen Ziele der Energiewende erfordern neue Ideen, gute Lösungen und gemeinschaftliches Vorgehen.

Der Energieträger ERDGAS bietet einfache, machbare und breit einsetzbare Lösungen für den Wärme-, Strom- und den Kraftstoffbereich. Erdgasanwendungen sind klimaschonend, innovationsfähig, effizient und zukunftsfähig. Wir suchen den Dialog mit der Politik, um einen technologieoffenen Markt für mehr Klimaschutz zu fördern.

Wir sind uns sicher, dass ERDGAS einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der Energiewende leisten kann.

Gemeinsam für nachhaltige Energie

Die Organisation der Erdgaswirtschaft ist gekennzeichnet durch verschiedene Initiativen mit unterschiedlichen Handlungsschwerpunkten und Zielgruppen. Die Zusammenarbeit unter den verschiedenen Akteuren war bisher durch ein projektbezogenes und befristetes Engagement gekennzeichnet.

Mit dem neu gegründeten Zukunft ERDGAS e.V. bündeln wir die Aufgaben und Kräfte der beiden Initiativen ERDGAS Produkt- und Systemkampagne und Initiative ERDGAS pro Umwelt (IEU) unter einem Dach, um die kommunikative Schlagkraft zu erhöhen und das bisher erfolgreiche Engagement zu verstetigen – ein starkes Signal der Erdgaswirtschaft.

Es soll die starke Stimme pro ERDGAS aus diesem Zusammenschluss erwachsen. Der Verein soll künftig innerhalb eines Netzwerks aus Energiewirtschaft, Marktpartnern und der Politik agieren. Die gemeinsamen Ziele sind, die Position von ERDGAS als Partner und fester Baustein der Energiewende zu stärken, einen kontinuierlichen starken Auftritt der Erdgaswirtschaft nach außen zu gewährleisten und die Bekanntheit langfristig zu steigern.

Zweck des Zukunft ERDGAS e.V.

Zweck des Vereins ist die gemeinsame Förderung der Erzeugung und der Verbreitung von ERDGAS, Biogas/BIO-ERDGAS, verflüssigtem ERDGAS (LNG), Wasserstoff und synthetisch erzeugtem Methan sowie deren Anwendungs-, Netz- und Speichertechnologien. Hierzu zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, Maßnahmen auf den Gebieten Marketing, Sponsoring, Werbung, Öffentlichkeitsarbeit und politische Kommunikation sowie die Unterstützung wissenschaftlicher Arbeiten.

Dieser Auszug aus der Satzung verdeutlicht die breite Themenpalette der künftigen Arbeit.

Zukunft ERDGAS e.V. ist die neue Stimme der Erdgaswirtschaft.