Wiederkehrende Prüfungen an Erdgastankestellen

Die sogenannten "Wiederkehrenden Prüfungen" gemäß § 16 der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) stehen für alle Erdgastankstellen nach drei, fünf sowie zehn Jahren Betriebsdauer an. Ausschlaggebend für die Prüfintervalle und -inhalte sind die letzten Prüfungskontrolle.

Das Angebotspaket von Zukunft ERDGAS zur wiederkehrenden Prüfung umfasst alle notwendigen Prüfungen für den ordnungsgemäßen Betrieb von Erdgastankstellen:


  • 3- jährige wiederkehrende Prüfung der Arbeitsmittel in explosionsgefährdeten Bereichen gemäß § 16 und Anhang 2 Abschnitt 3 Punkt 5. der BetrSichV
  • 6- jährige wiederkehrende Prüfung der Arbeitsmittel in explosionsgefährdeten Bereichen sowie Prüfung der Explosionssicherheit gemäß § 16 und Anhang 2 Abschnitt 3 Punkt 5. der BetrSichV
  • 5- jährige wiederkehrende Prüfung der Druckanlage (Gasfüllanlage) und der Druckbehälter gemäß § 16 und Anhang 2 Abschnitt 4 Punkt 5. und 6.32 der BetrSichV
  • 10- jährige wiederkehrende Prüfung der Druckanlage (Gasfüllanlage) und der Druckbehälter (innere Prüfung) gemäß § 16 und Anhang 2 Abschnitt 4 Punkt 5. und 6.32 der BetrSichV
  • 10- jährige wiederkehrende Prüfung der Druckanlage (Gasfüllanlage) und der Druckbehälter (Ersatzprüfung SEP anstelle der innere Prüfung) gemäß § 16 und Anhang 2 Abschnitt 4 Punkt 5. und 6.32 der BetrSichV, die Druckaufbringung erfolgt mit der Verdichteranlage des Betreibers
  • 10- jährige wiederkehrende Prüfung der Druckanlage (Gasfüllanlage) und der Druckbehälter (Ersatzprüfung SEP anstelle der innere Prüfung) gemäß § 16 und Anhang 2 Abschnitt 4 Punkt 5. und 6.32 der BetrSichV, Druckaufbringung wird durch TÜV SÜD Industrie Service bereitgestellt
  • Überprüfung (Standortbegehung) und Bewertung (Prüfbericht) der Aufstellung bestehender Erdgasfüllanlagen hinsichtlich der Gefährdung infolge Anfahren der oberirdischen Speicherbehälter entsprechend der VdTÜV- Merkblätter 965 Teil 1 bis 3

Die Leistungen werden unter Beachtung nachstehender Richtlinien, Gesetze, Verordnungen und Regeln der Technik durch den AN erbracht:

  • 2014/68/EU Druckgeräterichtlinie
  • 2014/34/EU Explosionsschutzrichtline
  • ProdSG Gesetz über die Bereitstellung von Produkten auf dem Markt-Produktsicherheitsgesetz
  • BetrSichV Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Bereitstellung von Arbeitsmitteln und deren Benutzung bei der Arbeit, über Sicherheit beim Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen und über die Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes
  • GefStoffV Verordnung zum Schutz vor Gefahrstoffen
  • TRBS Technische Regeln für Betriebssicherheit
  • TRGS Technische Regeln für Gefahrstoffe
  • Merkblatt 965 Teil 1 bis 3 Füllanlagen zum Befüllen von Landfahrzeugen mit Druckgasen zur Abgabe an Dritte
  • LV 49 Anforderungen an gutachterliche Äußerungen

 

Zurück zur Übersicht

E-Mail senden

Michael Schaarschmidt
Leiter Produktmanagement

Tel.: 030 4606015-82

E-Mail senden

Anfrageformulare

Um ein bedarfsgerechtes Angebot zu erstellen, benötigen wir zur jeweiligen Erdgas-Betankungsanlage genauere Informationen. Dazu füllen Sie bitte die beiden Formulare aus und senden diese an Herrn Michael Schaarschmidt.

Betreibererklärung

Datenerfassungsblatt