Referenzen Erdgas-Tankstellenbau

Zahlreiche namhafte Unternehmen in Deutschland haben sich für Erdgasfahrzeuge in ihrem Fahrzeugpool entschieden und auch Privatpersonen sind überzeugt von der Erdgasmobilität. Zukunft ERDGAS hat im Auftrag der Energieversorger außerdem über 500 Erdgastankstellen projektiert und errichtet. In 2016 errichtete Zukunft ERDGAS fünf CNG- und eine LNG-Tankstelle. Weitere Projekte sind in der Planung. Erfahren Sie hier mehr über die Fakten zum Erdgastankstellenbau.

Erdgas-Tankstelle in Essen

Zukunft ERDGAS GmbH hat für E.ON Gas Mobil die zweite Erdgastankstelle in Essen in Betrieb genommen.
Die erste hatten wir bereits am 30. Juni 2017 auf der Aral-Tankstelle, Alfred Str. 121 in Essen, unweit vom E.ON Hauptsitz in Essen, übergeben.

Wir übernahmen dabei als Generalunternehmen sämtliche Leistungen vom Engineering, über den Tiefbau bis hin zur Abnahme und Inbetriebnahme.

Standort: Shell Tankstelle, Gladbecker Str. 140, 45141 Essen
Betreiber: E.ON Gas Mobil
Errichter: Zukunft ERDGAS GmbH
Bauzeit: 13.09.2017 bis 19.10.2017
Inbetriebnahme: 19.10.2017

Iveco Betriebshof in Ulm, nicht öffentlich

Im Juni 2016 eröffnete auf dem Betriebsgelände von Iveco die erste Flüssigerdgas-Tankstelle für LKW. Mit diesem Projekt leisten Uniper und Iveco echte Pionierarbeit in Deutschland. LNG ist flexibel einsetzbar und bietet großes Potenzial: LKW erreichen aufgrund der hohen Energiedichte mit LNG, je nach Fahrzeugkonfiguration, die drei- bis vierfache Reichweite im Vergleich zu komprimiertem ERDGAS (CNG). Sie stoßen zudem deutlich weniger Stickoxide und Feinstaub aus als dieselbetriebene Fahrzeuge. Zukunft ERDGAS wurde mit der Planung und Errichtung beauftragt und hat die Anlage erfolgreich in Betrieb genommen.

Planung & Errichtung: Zukunft ERDGAS
Betreiber: Uniper
Inbetriebnahme: Juni 2016

Aral Erdgas-Tankstelle in Dreieich

Die Stadtwerke Dreieich haben ihre zweite CNG-Tankstelle im September 2016 eröffnet. Die erste Tankstelle ging bereits 2005 ans Netz. Gemeinsam mit Zukunft ERDGAS begann das Stadtwerk Ende Mai 2016 mit dem Bau der zweiten Erdgastankstelle, die in eine bestehende Aral Tankstelle integriert wurde. Damit kommen die Stadtwerke der steigenden Nachfrage nach ERDGAS als Kraftstoff in ihrer Region nach.

Planung & Errichtung: Zukunft ERDGAS
Betreiber: Stadtwerke Dreieich
Inbetriebnahme: September 2016
Lage: Autobahnnähe (A 661)

Betriebshoftankstelle Greifswald, An der Jungfernwiese 8

Anfang 2015 haben sich die SW Greifswald dafür entschieden, die alten Dieselbusse der Verkehrsbetriebe Greifswald GmbH durch umweltfreundliche Erdgasbusse zu ersetzen. Bis zum Jahresende 2016 kommen insgesamt 11 Erdgasbusse der Marke MAN Lion’s City CNG zum Einsatz. Die ersten sechs Erdgasbusse wurden bereits Ende 2015 geliefert. Durch die Nutzung von BIO-ERDGAS werden jährlich rund 600 Tonnen CO2 eingespart. Für die dafür notwendige Erdgasbetankungsanlage wurde Zukunft ERDGAS im Frühjahr 2015 mit der Planung und Errichtung beauftragt. Am 30. September erfolgte schließlich die Eröffnung der neuen Busbetankungsanlage. Zuvor unterstützte Zukunft ERDGAS die Verkehrsbetriebe mit Ihrem Kooperationspartner MAN mit einer umfassenden Erprobung eines Gasbusses, um den neuen Antrieb ausgiebig zu testen.

Planung & Errichtung: Zukunft ERDGAS
Betreiber
: Gasversorgung Greifswald
Inbetriebnahme: September 2015
Lage: Autobahnnähe (A 20 über die B 109)

bft Leipzig, Torgauer Straße 118

Im Auftrag der VNG-Erdgastankstellen GmbH hat Zukunft ERDGAS eine Erdgastankstelle auf einem bft-Standort in Leipzig errichtet, die am 30. Oktober 2014 in Betrieb genommen wurde. Die VNG-Erdgastankstellen GmbH ist ein Unternehmen der VNG-Gruppe und der Betreiber der Erdgastankstelle. Weitere zehn Erdgastankstellen werden in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin und Brandenburg betrieben.

Planung & Errichtung: Zukunft ERDGAS
Betreiber:
VNG Erdgastankstellen GmbH
Inbetriebnahme: Oktober 2014
Lage: Autobahnnähe (A 14 über die B 87)

Esso Schwerin, Am Püsserkrug 2

Im Auftrag der Stadtwerke Schwerin hat Zukunft ERDGAS die Esso in Schwerin errichtet, die im Dezember 2014 in Betrieb genommen wurde. Neben der Esso-Tankstelle betreiben die Stadtwerke noch eine weitere Erdgastankstelle in Schwerin.

Planung & Errichtung: Zukunft ERDGAS
Betreiber:
Stadtwerke Schwerin GmbH
Inbetriebnahme: Dezember 2014
Lage: Autobahnnähe (A14)

TOTAL Haan, Landstraße 64

Im Auftrag der E.ON Gas Mobil hat Zukunft ERDGAS eine Erdgastankstelle auf einem Total-Standort in Haan errichtet, die im Juni 2010 in Betrieb genommen wurde. Die E.ON Gas Mobil gehört zum E.ON-Konzern und ist der Betreiber der Erdgastankstelle. Mit insgesamt 91 Erdgastankstellen im gesamten Bundesgebiet gehört E.ON Gas Mobil zum größten Erdgastankstellenbetreiber.

Planung & Errichtung: Zukunft ERDGAS
Betreiber:
E.ON Gas Mobil GmbH
Inbetriebnahme: Juni 2010
Lage: Autobahnnähe (A46, Ausfahrt 30)

TOTAL Potsdam, Horstweg 53c

Im Auftrag der GAZPROM Germania hat Zukunft ERDGAS eine Erdgastankstelle auf einem Total-Standort in Potsdam errichtet, die im Oktober 2014 in Betrieb genommen wurde. Die GAZPROM Germania GmbH betreibt heute 30 Erdgastankstellen. Das Erdgastankstellennetz des Betreibers wird kontinuierlich ausgebaut.

Planung & Errichtung: Zukunft ERDGAS
Betreiber:
GAZPROM Germania GmbH
Inbetriebnahme: Oktober 2014
Lage: Autobahnnähe (A115)