Gewerbe, Handel, Dienstleistungen

Erdgasanwendungen – für Produktion und Warmwasser – machen rund ein Drittel des Energieverbrauchs im Gewerbe aus.

Im Gewerbe kann der Anteil der Prozesswärme-Erzeugung höher als üblich ausfallen und mehr als die Hälfte des Gesamtverbrauchs betragen – ERDGAS bietet sich daher für Einheiten mit hohem Energieverbrauch wie z. B. Bäckereien oder im Gartenbau als preisgünstige sowie effiziente und klimafreundliche Alternative an.

Gewerbliche Erdgasanwendungen machten 2013 rund 13 Prozent am gesamten Erdgasabsatz aus.

ERDGAS im Gewerbe

  • Bäckereien
  • Gartenbaubetriebe
  • Wäschereien/Textilreinigungen
  • Metzgereien/Fleischereien
  • Gastronomie


Zurück zu den Absatzmärkten

E-Mail senden

Dr. Norbert Azuma-Dicke
Leiter Public Affairs

Tel.: 030 4606015-70

E-Mail senden

Auf der Themenseite des BDEW können Sie sich umfangreiche Informationen zu dem Einsatz von ERDGAS und Edgas-Technologien im Gewerbe holen.

Zu gewerbegas.info